Peter Arras - Kondolenzbuch

Peter Arras ist am 4. März 2018 plötzlich und unerwartet verstorben.
Er erlitt eine Gehirnblutung und verstarb kurz nach dem Eintreffen im Krankenhaus.
Peter wurde 51 Jahre alt, hinterlässt seine 6-jährige Tochter die bei ihm lebte
und seine vielen tierischen Schützlinge.

Peter ist am 22. März 2018 im engsten Familienkreis beigesetzt worden.

 

Wir bieten Ihnen hier Raum für Ihre Anteilnahme:

 

In Trauer um Peter Arras

id Datum Name Text
122 2018-04-11 22:12:14 Michael Beyer Allen Angehörigen wünsche ich mein herzliches Beileid, Peter - ein Macher, ein Kämpfer, ein Visionär. Ein großer Verlust für seine Angehörigen. Ein großer Verlust für alle Tierfreunde. Ein großer Verlust für die Tierwelt. Trotz aller Trauer, sein Vermächtnis muß weiterleben!
128 2018-04-17 02:38:15 Wasmut Reyer Als ganz jungen Mann habe ich Peter Arras bei den Tierversuchsgegnern Baden-Württemberg kennengelernt. Nach vielen Jahren bin ich ihm wieder begegnet. Es war mir eine tiefe Freude, zu sehen, wie er als reifer Mannengagiert systematisch karitativen Tierschutz betrieb, und zwar für sonst auch von Tierfreunden meist stiefmütterlich behandelte Tierarten. Sein noch größeres Verdienst aber war meines Erachtens, daß er uns auf die ethische Schwachstelle des Begriffs "Umweltethik" aufmerksam machte, indem er den nicht mehr anthropozentrischen Begriff "Mitweltethik" propa-gierte. Er würde sich freuen, wenn er wüßte, daß sich unser Andenken an ihn mit diesem wichtigen Begriff verbindet. Mit ihm hat er etwas in die Welt gebracht., was bleibt, solange es ethisch denkende Menschen gibt. Wenige nur können das von sich sagen.
145 2018-04-21 17:03:35 Monika Baier Auch wenn ich Peter Arras nicht persönlich kannte tut es mir sehr leid von seinem Tod zu lesen. Mein ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Angehörigen und Freunden. Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft!
98 2018-04-09 12:47:57 Jürgen Gerlach Auf Wiedersehen Peter Arras in einer friedlicheren Welt, in der Rechte aller aller Lebewesen geachtet und respektiert werden.
23 2018-04-08 13:56:41 Ursula Becker Da ist man wortlos.......
35 2018-04-08 16:22:53 John D. Kraft Danke für alles was Du Gutes für die Tiere getan hast. Den Angehörigen mein aufrichtiges Beileid.
66 2018-04-08 20:58:49 Uwe Bur Danke für alles! R.i.P
172 2018-04-29 13:14:57 Elisabeth Bliem-Weber Danke liebe Peter für den unermüdlichen Einsatz für Tiere Ruhe in Frieden
47 2018-04-08 18:19:24 Inge Stadler Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen, sind die Spuren, die er hinterlässt. Und Du hast diese Spuren bei Deinen Freunden, ob Mensch - ob Tier, hinterlassen. Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz, für Deine Arbeit, für das, was du vielen Menschen vermitteln konntest. Ruhe in Frieden!
40 2018-04-08 17:16:49 Christine Krebs Das tut mir aufrichtig leid. Ich habe Peter leider nicht persönlich kennenlernen dürfen. Ich ziehe den Hut was er für die Tiere geleistet hat.
103 2018-04-09 18:03:40 Wolfgang Herrmann Dein vorbildliches Engagement des Lebens ist zu Ende, vorbei ist aller Erdenschmerz, nun ruhen still die fleiß´gen Hände, still steht Dein treues Tierschutz-Herz. (Von Heike-Ingeborg Karwatzki)
11 2018-04-08 12:47:07 JOE SMITH Dein Weg zum Licht: Wenn es möglich wäre, würden wir dich gern ein letztes Mal umarmen und ganz fest an uns drücken. Wenn es möglich wäre, würden wir dir sagen, dass wir dich immer lieben werden. Wahrscheinlich würdest du wollen, dass wir nicht ewig trauern, weil es da, wo du jetzt bist, keinen Schmerz und kein Leid gibt. Wenn es möglich wäre, das Unabwendbare akzeptieren und uns freuen, dass du den Weg zum Licht gefunden und jetzt ein Leben in Fülle hast. GO VEGAN forever - für die tiere , für peter
83 2018-04-09 09:53:51 Inge Feiersinger Der Himmel brauchte einen Engel und wir werden Dich vermissen! Mein Beileid gilt der Familie und besonders der kleinen Tochter. Möge Dein Werk so sorgsam und gut weitergeführt werden. Ruhe in Frieden ♥♥♥
52 2018-04-08 19:03:48 Ralf Henneberg Der Himmel hat nun einen hellen Stern mehr. Ruhe in Frieden und grüß unsere lieben im Regenbogenland.
53 2018-04-08 19:04:18 Ralf Henneberg Der Himmel hat nun einen hellen Stern mehr. Ruhe in Frieden und grüß unsere lieben im Regenbogenland.
150 2018-04-21 19:29:41 Melanie Golz Der Himmer ist nun um eine wundervolle Seele reicher geworden und ich glaube, dass Herr Arras dort auf viele anderen Seelen treffen wird, die ihm dankbar und voll freudiger Erwartung entgegenblicken. Bei uns auf Erden fehlt er nun und es ist an uns anderen tierliebenden, empathischen Menschen, die gute Sache weiterzutragen und in seinem Sinne zu agieren. Nicht schweigen, dabei liebevoll bleiben, den Glauben an eine bessere Welt niemals verlieren und vegan leben. Du fehlst uns aber wir werden Dir und unserem gemeinsamen Anliegen treu bleiben. Ruhe in Frieden, Peter Arras.
89 2018-04-09 11:33:41 Jörg Gaiser Der überraschende Tod von Herrn Arras ist ein grosser Verlust für die Tierschutz- und Tierrechts'szene' und natürlich auch für die Tiere selbst. Ich hoffe so sehr, dass die Arbeit und das Lebenswerk von Herrn Arras weitergeführt wird.
178 2018-05-14 17:00:02 Barbara Nauheimer Die "Guten" gehen viel zu früh
18 2018-04-08 13:38:48 Angelika Wilkens Die Besten gehen zuerst...Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft den Angehörigen. Möge die kleine Tochter in gute Hände kommen, damit sie später voller Stolz auf ihren geliebten Papa zurückblicken kann....
108 2018-04-10 08:41:43 Barbara Nauheimer Die Guten "gehen" viel zu früh.
36 2018-04-08 16:27:22 Roswitha Hanowski Die Guten gehen immer zuerst. Es schmerzt ungemein, dass Du Peter, nicht mehr unter uns weilst. Mit großem Respekt bewunderte ich Deinen Kampf für Tier und Mensch. Streitbar pro Tier - Du warst mehr als nur Tierschützer - Du lebtest für die Tiere, die Menschen hast Du dabei nicht vergessen. Du hinterlässt eine große Lücke. Für die Tiere hoffe ich, dass sie geschlossen werden kann. R.I.P. Peter. Dich werde ich nicht vergessen. Mein Beileid gilt der kleinen Tochter und dem Ziehsohn. Ich wünsche ihnen viel Kraft für die Zukunft.
112 2018-04-10 17:31:15 Rosmarie Zähringer Diese Nachricht macht mich sehr betroffen! Warum? Danke Peter für alles, was Du für die stimmenlosen Mitlebewesen getan hast. Lebe wohl - sicher lebst Du jetzt in einer friedlichen Welt.
125 2018-04-13 01:37:23 Marina Du hast die Welt besser gemacht Menschen wie Dich, gibt es selten
49 2018-04-08 18:41:32 Claudia Marrapodi Eben habe ich die traurige Nachricht erhalten, dass uns Peter Arras fuer immer verlassen hat! Er war ein Facebook-Freund von mir und ich hatte mehrere Male persoenlich mit ihm Kontakt ueber Facebook und email, ausserdem hatte ich ihm auf dem Wolodja-Blog einen Aufsatz gewidmet! Er war ein mutiger Mann und eine grosse Persoenlichkeit im Tierschutz! Vor allem seine internationale Unterschriften-Kampagne war ganz einmalig! Sein Verlust ist ein grosser Schmerz fuer mich, vor allem, weil er ein kleines Kind hinterlaesst und die Tiere in so gebraucht haetten! Ich hoffe und wuensche mir, dass Peter Arras jetzt in einer besseren Welt ist und uns von dort helfen kann! Auf diese Hoffnung verzichte ich nie, denn sie ist das einzige, was wir haben - sonst herrscht nur Bitterkeit! Leb wohl, Peter Arras - und vielleicht auf ein anderes Mal in einer besseren Welt! Sonst ruhe in Frieden - den hast Du Dir wahrlich verdient! Deine Mitstreiterin im Tierschutz Claudia
42 2018-04-08 17:37:03 Kathrin v. Hof Een groot verlies voor de bescherming van dieren . Mijn oprechte deelneming aan de familie en veel sterkte.
69 2018-04-08 21:24:15 Christina Sultan Ein großartiger Kämpfer für die Rechte der Tiere ist viel zu früh gegangen. Danke für deinen unermüdlichen Einsatz, du warst ein wahrer Held. Ruhe in Frieden
111 2018-04-10 11:23:51 Dietrich Schwägerl Ein großartiger, bewundernswert konsequenter Tierschützer mit umfassendem Weitblick lebt nicht mehr. Wir werden ihn nie vergessen.
39 2018-04-08 17:05:53 Joachim Lange Ein großer Schlag für die Tiere und auch für die Menschheit.....
6 2018-04-08 12:20:30 Eva Schmelzer Ein großer Verlust für das Gute in der Welt, der mich tief trifft.
60 2018-04-08 19:58:12 Esther KEmperle Ein großer Verlust für unsere vierbeinigen Freunde und für mich Ruhe in Frieden
158 2018-04-22 07:50:44 Myriam Graf Ein großer Verlust nicht nur für die Tiere. Mein aufrichtiges Beileid.
141 2018-04-21 15:01:41 Heidemarie Segitz Ein großer Verlust, nicht nur für die Tiere, sondern für alle die Ihn kannten. Es wäre wunderbar, wenn es mehr engagierte Menschen wie ihn gäbe. Mein herzliches Beileid.
176 2018-05-07 16:17:38 Uwe Wagner Ein großer Visionär ist gegangen. Mögen alle, die seine Hoffnungen und Wünsche teilten, sie mit Erfolg zum Ziel führen.
21 2018-04-08 13:47:59 Angela Stölting ein letzter Gruß.... auch wenn wir politisch Differenzen hatten, möchte ich Danke sagen für den tollen Einsatz für Menschen und Tiere. Neben dem gelebten Tierschutz hat sich Peter auch sehr engagiert mit der Entwicklung von tierfreier Ernährung. Eine große Aufgabe für die Menschheit. Mein herzliches Beileid für die kleine Tochter. Ruhe in Frieden... Für die, die das Kondolenzbuch erstellt haben: Hier könnte man ein Spendenkonto angeben, damit jeder was Spenden kann für die Erhaltung des Lebensprojektes.
28 2018-04-08 14:39:04 Bruni Gatto, Tierschutz Andalusien Ein menschlicher Engel ist gegangen. Viel zu früh und sehr schmerzvoll für die Hinterbliebenen. Familie, Freunde, Tiere, Befürworter, Mitstreiter...... das Warum bleibt ungeklärt. R.I.P. Peter
86 2018-04-09 10:14:26 Anke Mönkemöller Ein unersetzlicher Tierrechtler ist viel zu früh gegangen. Mögen ihn alle großen und kleinen Tiere, denen er Heimat gegeben hat, in einer höheren Dimension freudig empfangen.
31 2018-04-08 15:12:28 Helmut Singer Ein Verlust für das Gute auf dieser Welt, dieses Engagement hat Spuren hinterlassen. Werke die nie vergehen. Meine herliche Anteilnahme und den Hinterbliebenen viel Kraft.
160 2018-04-22 09:33:47 Silvia Keist Ein wahrlich großer Verlust!!! Möge seine kleine Tochter von seiner Erziehung bereits fest geprägt sein und möge sein Einsatz für die Tierwelt in seinem Sinne weitergeführt werden. Ruhe in Frieden
146 2018-04-21 17:34:04 Elfriede Hermanns Einer der Guten hat uns viel zu früh verlassen. Mein herzliches Beileid den Angehörigen und Freunden. R.I.P. Peter Arras
170 2018-04-27 19:40:42 Markus Schaak Er war manchmal recht sperrig aber immer ehrlich. Ich behalte Dich in guter Erinnerung. Danke fuer alles.
179 2018-05-16 15:27:07 Monika Westphal Es ist besonders traurig, wenn ein so grosser Tierfreund aus dem Leben scheidet. Es gibt davon sowieso zu wenig. Mein herzliches Beileid.
45 2018-04-08 18:02:26 Petra Krämer Es ist immer ein großer Verlust, wenn ein Mensch von uns geht, besonders, wenn er sich für die Schwachen in unserer Gesellschaft so tatkräftig mit Leib und Seele eingesetzt hat. Die Tierschutzarbeit ist so enorm wichtig, damit hat er viel Licht und Liebe in der Welt hinterlassen. Die Tierseelen werden es ihm danken, aber auch alle Gleichgesinnten! Ich wünsche allen Hinterbliebenen, besonders seiner kleinen Tochter enorm viel Kraft und Trost, mit dieser großen Lücke umgehen zu lernen. Hochachtung vor Felix, der diese riesen Herausforderung so selbstlos übernimmt!!! Auch ihm wünsche ich dafür alles Liebe und nur das Beste!
173 2018-05-01 17:06:13 Janine Beier Es tut mir so unendlich leid - für seine Tochter, seine Familie und die Tiere. Warum sterben immer die Guten ? Es gab da mal diesen Spruch Wenn du einmal sterben würdest, würde ich zu Gott sagen: Gib mir meinen Engel wieder, du hast doch schon so viele Genau das war er - ein Engel auf Erden In stillem Gedenken
76 2018-04-08 22:36:12 Marie-Therese Matrong Es tut mir so weh, warum müssen immer so wertvolle Menschen sterben.
26 2018-04-08 14:25:04 Anne Pahnke Es tut mir unendlich leid, dass so ein wunderbarer Mensch so früh gehen musste.
13 2018-04-08 13:08:36 Schindler Sieglinde Es tut mir unendlich leid, ich hoffe, dass sein Werk weitergeführt wird. Meine aufrichtige Anteilnahme gilt seiner kleinen Tochter und natürlich den vielen Tieren die einen so wertvollen Menschen verloren haben.
171 2018-04-29 10:28:15 Elsbeth Anna K. Friedrich Es tut mir unheimlich leid, daß gerade solch ein guter Mensch wie Du so früh von uns gehen mußtest. Mein Beileid für seine Kinder.
17 2018-04-08 13:32:14 Isolde Timmermann Es tut mir weh, dass so ein guter und engagierter Mensch so früh gehen muß obwohl er noch viel zu tun hatte hier auf Erden.Hoffentlich wird alles in seinem Sinne weitergeführt und es gibt ebensolche gute Menschen.
110 2018-04-10 11:09:16 Marlene Fruhstorfer Gäbe es nur mehr Menschen auf dieser Welt, so wie Sie es waren. Mein herzliches Beileid.
165 2018-04-22 17:03:17 Clivia und Philippe Geschockt und fassungslos sind wir .Wir haben gerade erfahren was passiert ist .Wir wünschen dir lieber Felix viel Kraft dies alles durchzustehen.Wir waren in letzter Zeit nicht mehr eins mit euern politischen Standpunkten , aber allen Respekt für euere Arbeit für die Tiere . Unser herzliches Beileid .
168 2018-04-24 12:33:04 Bianca Ites Gott... was würde ich mir wünschen, eine solche Kraft und ein solches Durchhaltevermögen zu besitzen. Ich kenne Herrn Arras nicht, fühle mich aber jedem Menschen verbunden, der sich so tief für in Not geratene Lebewesen engagiert. Was für ein tragischer Verlust für die Tochter, die diesen tollen Vater nur so kurz kennenlernen durfte und was für einen Verlust für die Tiere, die seinen Schutz so dringend brauchen. Es gibt zu wenige auf dieser Welt, die sich so selbstlos für Tiere einsetzen und damit auch etwas bewegen.
147 2018-04-21 18:32:33 Yvonne Albrecht Herzliches Beileid
85 2018-04-09 10:08:59 Odette El Ibiary Herzliches Beileid und möge der Tierschutz sich im Sinne von Peter weiterentwickeln
177 2018-05-11 18:09:12 Celia Clarke I hope your goodness lives on.
91 2018-04-09 12:19:45 Ingrid Fechner Ich bin bestürzt und sehr traurig über den frühen Tod von Peter H. Arras. Wieder haben die Tiere einen großartigen Kämpfer und Fürsprecher verloren. Sein Tod ist ein unermesslicher Verlust für sie und seine 6-jährige kleine Tochter. Ich bin untröstlich, dass die Tierwelt und auch alle TierschutzkollegInnen so einen großartigen Menschen verloren haben. Mein herzliches Beileid der kleinen Tochter und Angehörigen R.I.P.
79 2018-04-09 00:23:21 Ingrid Doll Ich bin erschüttert über den so frühen Tod von Peter. Warum müssen immer so große Tierschützer so früh gehen? Mein herzliches Beileid, für die Hinterbliebenden viel Kraft, diesen großen Verlust zu verarbeiten. Die große Lücke, die Peter duch seinen Tod hinterlässt, wird nicht so leicht zu schließen sein.
90 2018-04-09 11:59:27 Renate Spors Ich bin fassungslos und tief traurig, dass dieser wunderbare Mensch, der sich für unsere Mitlebewesen kompromisslos eingesetzt hat so früh gehen musste. Seinem Töchterchen wünsche ich viel Kraft, diesen Verlust zu tragen. Für alle Tiere hoffe ich, dass sein Lebenswerk in seinem Sinne weiter geführt wird.
124 2018-04-12 23:23:56 nathalie welter Ich bin schockiert. Was für einen toller Mensch hat uns verlassen. Er war für aller Tierarten engagiert sogar gegen die barbarischen Tierquälerei aus Asien. Ich bin so traurig. Alles Gute Peter Arras. Alles Gute für die Hintergeblieben.
161 2018-04-22 10:05:54 Martina Refisch Ich bin sehr bestürzt! Es tut mir so unendlich leid für Peter! Es ist so ungerecht! Die Bestien die sich Menschen schimpfen und anderen nur weh tun, egal ob Mensch oder Tier werden 100 Jahre alt! Und die die ihr Leben lang nur gutes getan haben müssen so früh gehen! Schrecklich!!!! Mein Mitgefühl gilt vor allem seiner kleinen Tochter! Aber ich hoffe das es ihrem Umfeld genug Menschen gibt die sie auffangen können! Und das sie später mal in der Lage ist sein Lebenswerk weiter führen zu können! Mein Gott ich bin so traurig
166 2018-04-22 17:46:02 Rosemarie Claudio Ich bin sehr betroffen. Ich wünsche der Familie viel Kraft. Auch dem Team wünsche ich viel Kraft. Herzlichen Beileid
71 2018-04-08 21:38:50 Elke Jacobi Ich bin sehr betroffen. Viel zu früh musste Peter Arras gehen. Peter hatte keine Angst, auch unbequeme Wahrheiten zu sagen. Sein ganzer Einsatz galt immer den Tieren. Es macht mich traurig, dass diese große Stimme und Tatkraft für die Tiere nun nicht mehr ist. Er selbst wird in Frieden in Gottes Armen ruhen. Mein herzliches Beileid an seine kleine Tochter und alle anderen Menschen und Tiere, für die er da war. Ich wünsche den Menschen viel Kraft und den Tieren, dass sie weiterhin gut versorgt werden können.
118 2018-04-11 12:38:10 Margit König Ich bin sehr traurig und hoffe, dass sein Werk weiterlebt. Only the good die young.
54 2018-04-08 19:13:31 Marianne Dekkers Ich bin tief betroffen über den plötzlichen viel zu frühen Tod von Peter Arras. Seinen Mut, seine Selbstlosigkeit und seinen unermüdlichen Einsatz für alle Tiere habe ich bewundert. Möge sein Werk fortgesetzt werden. Dazu wünsche ich den Helfern und Unterstützer Mut und Kraft. Den Angehörigen, besonders seiner Tochter, gilt mein Mitgefühl, ebenso den Tieren, die er betreut hat.
154 2018-04-21 21:18:18 Petra Lorenz Ich bin tief betroffen, das ein Mensch der soviel Gutes getan hat, so frűh gehen muss. Ich wűnsche allen Verwandten, Bekannten und Freunden von Peter Arras viel Kraft für die kommende Zeit, vorallem seiner kleinen Tochter
25 2018-04-08 14:20:39 astrid suchanek Ich bin zutiefst erschüttert, daß Peter Arras uns - und das auch noch so früh, so urplötzlich und völlig unerwartet - verlassen mußte. Ein furchtbarer Verlust. Die Tiere und wir bleiben zurück, während das Böse, das er voller Energie so unbeugsam, kompromißlos, konsequent und eisern der Wahrhaftigkeit verbunden, sein Leben lang bekämpft hat, sich weiter über der Tierwelt austoben darf. Das ist so furchtbar ungerecht. Ich hoffe, daß er diesen Kelch der Ungerechtigkeit in seinen letzten Stunden nicht trinken mußte und in Frieden heimgegangen ist, was und wo immer das sein mag. Peter Arras war klug genug, die Welt realistisch zu sehen und ihr dennoch und gerade deshalb seine Philosophie entgegen zu halten, die Rechte der Tiere von ihr einzufordern, ihnen und allem Leben neben uns den ihnen zustehenden Respekt zu zollen. Sein ganzes Leben stand unter den Leitworten, die keine leeren Worte waren, gegen die er nie verstieß: Das Leben ist heilig - die Wahrheit Gesetz! Wir wollen dem Leben, der Gerechtigkeit und der Wahrheit dienen - sonst niemandem. Diese Wahrheit und dieses Postulat flossen schon in den Namen seiner Gesellschaft ein: AKT - Aktion Konsequenter Tierschutz. Möge es seinem Nachfolger Felix gelingen, das große Lebenswerk weiterzuführen und ihm die nötige Kraft und Erfolg dafür beschieden sein. Möge es ihm gelingen, den Verlust des Freundes gut zu überstehen und seiner Tochter eine gute Heimat zu geben. Peter Arras sei noch selbst zu sich und seiner AKT zitiert: Wenn das Leben auf dieser Erde weiter bestehen soll, braucht sein Feind neue Werte, um es am Leben zu lassen, um mit ihm leben zu lernen, um sein Freund zu werden.
61 2018-04-08 20:03:18 Martina Patterson Ich bin zutiefst getroffen von so plötzlichen und völlig unerwarteten Tod von Peter Arras. Ein großer Kämpfer, ein großer Verlust! Hoffentlich kann sein Lebenswerk weiter geführt werden. Der kleinen Tochter und Felix wünsche ich von Herzen viel Kraft.
93 2018-04-09 12:29:40 Ingrid Scherle Ich glaube, dass wir von unsterblichen Seelen umgeben sind und sie unser Tun beeiflussen können. Deshalb hoffe ich, daß Ihre Seele anderen Menschen den Weg aufzeigen kann, wie sich die Welt in Bezug auf unsere Mitgeschöpfe ändern muss. damit Sie weit über Ihren Tod hinaus den Tieren Ihre Stimme geben können. Der Familie mein aufrichtiges Beileid.
132 2018-04-21 13:39:03 Kurt Schmidinger Ich hab einige seiner politischen Ansichten nicht geteilt, aber Peter war für mich vor allem auch ein Visionär! Seine Biofermenter-Idee und auch seine Arbeiten dazu hab ich auf meinem Futurefood-Projekt längst verewigt, vielleicht steckt darin die Ernährungsrevolution der Zukunft (http://futurefood.org/consumers/index_de.php). R.I.P., Peter!
131 2018-04-19 23:17:41 Loretta Jones Ich habe ihn nicht persönlich gekannt, war aber tief beeindruckt von seinem kompromisslosen Einsatz für Tiere. ich habe das erst jetzt erfahren und bin betroffen von seinem plötzlichen Tod. er war ein guter Mensch.
57 2018-04-08 19:45:09 Lovis Kauertz Ich habe Peter Arras als echten Tierfreund kennengelernt. In Bezug auf Tiere gab es für ihn nie Probleme, deren Lösung er nicht zumindest angegangen wäre. In den meisten Fällen hat er sie wohl auch gefunden. Das war eine großartige Einstellung! Mein herzliches Beileid.
164 2018-04-22 12:33:08 Wolfgang Schlippe-Musoke Ich habe Peter Arras jahrelang als Facebook-Freund gehabt. Unsere Gemeinsamkeiten waren so so stark, dass er mich persönlich zu sich nach Biedesheim einlud. Um so grösser war meine Betroffenheit, als ich von seinem Tod erfuhr, bevor ich ihn besuchen und damit persönlich kennenlernen konnte. In Gedanken bin ich bei seiner Tochter, der ich eine gute Zukunft wünsche. Ich wünsche ihr von Herzen, dass sie den frühen Tod ihres Vaters ohne grösseren Schaden übersteht.
127 2018-04-15 19:37:44 Tormasi Anne Ich hoffe, dass Peter Arras in den Tierhimmel kommt und uns und alle Lebewesen von dort aus unterstützt. Danke für die vielen Infos und die große Liebe und Tatkraft. Tierhilfe - Mensch & Tier e. V.
100 2018-04-09 13:45:47 Petra Döring Ich kannte Herrn Arras nicht persönlich, und dennoch geht mir sein Tod gerade sehr nahe. Die Besten sterben jung, heißt es wohl nicht umsonst. Mein herzlichstes Beileid allen Angehörigen und Freunden. Den menschlichen und den tierlichen.
149 2018-04-21 19:05:40 Lucy Ich kannte Sie bis heute nicht. Allerdings hatte ich nie vorher internet. Ich bin schon ganz lange vegetarian/vegan, katzenbe- Sitzer und tierschutzer in meiner eigen, kleinen Welt. Ich bin wie Sie immer empört uber so viel unnutze Tierquälerei welche in traditional, archaischen basis ausgeführt wird fast immer. Ich versuche nun sie kennenzulernen weil Sie werden in ihren werk Weiterleben ich bin sehr sicher. R.I.P. Peter Arras! God bless your family! Lucy und cats
80 2018-04-09 07:44:25 Radka Dinort Ich wünsche allen Hinterbliebenen viel Kraft. Und den Tieren eine neue Schutzhand. Die guten Menschen gehen zu früh.....;-(
5 2018-04-08 12:19:47 Elke Mönch Ich wünsche den Hinterbliebenen Menschen, die für sie Zeit haben und für sie da sein werden. Und zwar nicht nur jetzt, sondern auch noch nach Wochen und Monaten. Denn das ist es was man braucht wenn jemand für immer gegangen ist . Ich hoffe das Lebenswerk von Herrn Arras wird weitergeführt .
107 2018-04-10 07:26:07 Mareen Vorwerk Ich wünsche der Familie und auch Ihnen, Felix alles erdenklich Gute und das Sie das Lebenswerk von Herrn Arras weiterführen. Vielen Dank.
62 2018-04-08 20:03:22 Inge von Jaduczynski Ich wünsche Dir Frieden, lieber Peter! Den Frieden, den Du so vielen Tieren geben konntest. Du wirst den Tieren sehr fehlen ... Ganz besonders denke ich an seine kleine Tochter, ihr zukünftiger Lebensweg soll immer frei sein von so großer Trauer, die sie jetzt umgibt. Mein herzliches Beileid!
117 2018-04-11 08:13:02 Petra Ich wünsche Dir, dass Du jetzt bei den Tieren bist und Deinen Frieden gefunden hast
75 2018-04-08 22:26:36 Sonja Amtmann Ich ziehe meinen Hut vor diesem großen Menschen und unermüdlichen Kämpfer für Tier und Umwelt! Du hinterlässt eine große Lücke! Ich wünsche allen Hinterbliebenen,besonders seiner Tochter,viel Kraft in dieser schweren Zeit! Auch mir bleibt nur zu sagen:Ruhe in Frieden lieber Peter!
106 2018-04-10 06:56:43 Lothar Schwarz ( PIT) Im Gedenken an Peter Arras, der den Tierschutz/Tierrechts-Gedanken konsequent umgesetzt hat. Meine Anteilnahme an die Angehörigen.
119 2018-04-11 14:54:05 Heike Hildebrandt in großer Betroffenheit und der innigen Hoffnung sein Lebenswerk kann fortgesetzt werden
92 2018-04-09 12:23:39 Dorothee Heine In stillem Gedanken an einen Helden. Danke Peter Arras für Ihren unermüdlichen Einsatz. Sie haben den Unterschied im Leben vieler unserer Mitgeschöpfe gemacht. Ruhen Sie in Frieden. Den Angehörigen mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die Zukunft.
67 2018-04-08 21:01:17 Dorothee Heine In stillem Gedenken und voller Dankbarkeit an einen Helden. Er hat die Welt für so viele unserer Mitgeschöpfe zu einer Besseren gemacht. Den Hinterbliebenen wünsche ich Kraft und Zuversicht für die Zukunft. Peter Arras bleibt in unseren Herzen!
38 2018-04-08 17:04:12 Carola Henninger in tiefer Trauer, es verläßt ein Mensch unseren Kreis, der nicht zu ersetzen ist. Wer soll seinen Platz aufüllen als Beschützer der Tiere? Ich wünsche, sein Lebenswerk kann weitergeführt werden.
9 2018-04-08 12:44:10 Karin Oehl Lange Jahre standen wir in fast täglicher Mailverbindung. Sein plötzlicher Tod macht mich betroffen und ich hoffe sehr für seine kleine Tochter, daß sie auf ihrem Lebensweg eine Begleitung und Führung findet, wie sie Peter gewünscht hätte. Nicht in allen Dingen waren wir einer Meinung, aber unser Kontakt war geprägt von Toleranz und freundlichem Miteinander. Erschreckt und sehr betroffen Karin Oehl
134 2018-04-21 13:53:36 Evelyn Rottengatter Licht und Liebe für Sie, lieber Peter Arras! Ich habe Ihre Arbeit im Laufe der Jahre verfolgt und kann nur sagen, dass Sie ein Leuchtturm waren! Mit Ihrem Engagement und ihrer Empathie waren Sie Vorbild für uns alle, nicht wegzuschauen, aktiv zu werden und für die Rechte unserer Mitgeschöpfe einzustehen, die immer noch so kläglich missachtet werden. Ich weiß, dass Ihre Taten und Werke noch lange nachwirken werden und weiterhin Positives auf dieser Welt bewirken. Ich sende Ihnen meine tief empfundene Dankbarkeit und mein aufrichtiges Beileid für Ihre Familie. Gottes Segen sei mit Ihnen!
163 2018-04-22 12:25:55 PETER WALDER LIEBER PETER ARASS -ICH DANKE DIR VON GANZEN HERZEN ,FÜR DEINE FÜRSORGE UND DIE LIEBE DIE DU UNS ALLEN UND BESONDERS DEN TIEREN GEGEBEN HAST -WIR WERDEN DICH IMMER-ZU IN UNSEREM HERZEN TRAGEN -
181 2018-07-11 23:58:00 Sylvia Lieber Peter Ich wusste nicht....... Meine Güte,mögen die Jahre zeigen, dass dein Kampf nicht umsonst war. Ruhe sanft.xxx
44 2018-04-08 17:58:04 Cordula Lützenkirchen Lieber Peter, das habe ich nicht gewußt, das Du gegangen bist. Wir hatten tolle Unterhaltungen in Deinem Forum und Du warst für mich ein geschätzter Tierschutzkollege. Bis ich wieder so viel Tierschutz um-die-Ohren-hatte, das der Kontakt lockerer wurde. aber trotzdem warst du immer da. Letztes Jahr sind schon so viele gegangen und dieses Jahr Du. Es tut mir unendlich leid, das immer die Guten zuerst gehen. Behalte uns alle im Auge und Deine Hand über uns, auf das wir weiterhin Gutes für die Tiere tuen können. GLG Cordula
155 2018-04-21 23:30:34 Elke Wolber-Baeuerle Lieber Peter, ich weiß, du bis jetzt an einem besseren Ort, doch hier wirst du schmerzlich vermisst ... Nur noch ein kleine Weile, an der Unendlichkeit gemessen, hättest du noch bleiben sollen ... ich kannte dich nur von Facebook und habe eifrig deine petitionen unterschrieben und dich stets bewundert, wie sachlich und hervorragend du das alles gemeistert hast... Dein Tod hat in jeglicher Hinsicht ein Loch gerissen, das bleiben wird ... Ich habe geweint um Dich und werde es immer wieder tun ... auch wenn es nichts nützt ... Eine Kerze brennt und ich werde immer wieder an dich denken ... In Liebe Elke WB (Elke Wolber-Bäuerle) Deiner Familie und Deinen Tieren: Meine aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft und Stärke ...
22 2018-04-08 13:52:10 Barbara Schwarz Lieber Peter, leider haben wir uns erst vor wenigen Jahren kennengelernt. Deine konsequente, tatkräftige Art des Tierschutzes, Deine Visionen, Deine Projekte, haben mich tief beeindruckt. Danke, daß ich Deine lebenslange Tierschutzarbeit, die in Deiner Tierschutz-Petition an die Vereinten Nationen gipfelte "Verbrechen gegen die Menschlichkeit ächten" als Übersetzerin unterstützen durfte. Mein ganzes MItgefühl gilt den Tieren, die Dich als Ihren Fürsprecher verloren haben, denen, die bei Dir eine Heimstatt gefunden hatten, Deiner Conny und Felix, Deinem langjährige Vertrauten. Gerne hätte ich die nächsten zwanzig Jahre mit Dir zusammengearbeitet ... jetzt müssen Deine vielen Schriften als Anleitung dienen ... Finde Frieden, lieber Peter. Danke, für alles, was Du in Deinem Leben für Tiere getan hast. Warst ein großartiger Mensch und Freund.
157 2018-04-22 01:56:49 Yvonne Becker Lieber Peter, oft trifft es die Guten zuerst. Egal wo Du nun bist, alle Tiere werden dankbar für Deine Hilfe sein und ich hoffe, dass es Dir gut geht. Vielen Dank für alles! Hoffentlich tritt jemand in Deine Fußstapfen. Alles Gute an die zurückgebliebene Familie. Lieben Gruß Yvonne Becker
167 2018-04-23 01:04:06 Viola Regmi Lieber Peter, wir danken Dir für Deinen aufopferungsvollen und unermüdlichen Kampf für ein wertvolles, liebevolles Dasein aller Lebewesen. Ruhe in Frieden und ich wünsche Dir Gottes Segen.
15 2018-04-08 13:18:43 Tom Putzgruber Lieber Peter, dort wo Du jetzt bist, egal wo dieser Ort sein mag, ist es ein besserer Platz geworden; hier auf der Erde hinterlässt Du ein tiefes Loch, gefüllt mit Erinnerungen, unsere Welt ist ohne Dich zweifellos eine ärmere geworden. Ich werde Dich nicht vergessen; Peter, der so wichtige Tierschützer, wird immer eine Antriebsfeder in meinem Herzen sein, wird immer eine lebende Erinnerung bleiben als das was er war und ist: ein wunderbarer und völlig unverzichtbarer Mitstreiter! Ist der Verlust für uns Menschen schon ein so tragischer, für die Tiere, all seine Schützlinge,ist er ein kaum vorstellbarer. Ja, lieber Peter, was ich noch loswerden möchte - obwohl wir nicht immer einer Meinung waren, unsere Beziehung sollte stets eine von gegenseitigem Respekt geprägte gewesen sein. Ich werde im Andenken an Dich nicht lockerlassen in den Bemühungen, das Los der Tiere zu verbessern, bis wir uns wiedersehen!!!
16 2018-04-08 13:19:27 Helga und Harald von Fehr Lieber Peter, wir konnten es, als wir es erfuhren, nicht glauben, daß wir Dich, einen selbstlosen und immerwährenden Kämpfer für die Rechte der Tiere, im Alter von 51 Jahren verloren haben. In jeder Situation und ständig konnten wir an Dich herantreten - Du wußtest immer Rat. Den hilfesuchenden Tieren, die von den Menschen stets als nicht lebenswert betrachtet werden, fehlst Du am meisten. Den sich aufopfernden Menschen, den Du immer dargestellt und verkörpert hast, wir so schnell wohl kein anderes Menschenwesen ersetzen können. Wollen wir hoffen, daß Deine Tochter und Dein bisheriger Mitstreiter die in Deinem Refugium lebenden Wesen, ohne Deine bisherige Unterstützung, auch weiter so selbstlos und zuverlässig bis an deren Ende betreuen. Dein Wirken und Deine Weitsicht leben in uns allen auf jeden Fall in unserer Arbeit gegenüber unseren Mitgeschöpfen weiter.
59 2018-04-08 19:54:30 Dagmar Plohnke Lieber Peter, wir sind uns nie begegnet, aber ich habe dich immer bewundert. Das du nicht mehr da bist ist ein großer Verlust für die Welt.ich danke dir für deinen Einsatz für die Tiere.
48 2018-04-08 18:39:35 Delia Lieber Peter.Dass Du so plötzlich aus dem Leben gerissen wurdest,hat meinen Glauben zunächst tief erschüttert. In der kurzen Zeit, in der wir uns kannten, hatte ich so große Hoffnung auf ein endgültiges Ende der schlimmen Zustände auf der Welt. Ich konnte und wollte nicht glauben,dass das alles gewesen sein sollte.Wir hatten so viele Pläne, dem Tierelend durch deine Petition auf oberster Ebene ein Ende zu setzen.Du warst für mich der erste Mensch, der mir aus der Seele gesprochen hat, den Kampf aufzunehmen.ich kannte mich selbst nicht mehr, ich, die vor allem neuen Angst hatte, war voller Euphorie, voller Ehrgeiz,voller Mut, sich für Dein Werk einzusetzen und zu helfen, es voranzubringen.Ich verspreche dir, dass ich mein Möglichstes tun werde, Dein Anliegen umzusetzen.Und mit Hilfe von Martina, die ebenso große Pläne mit deiner Arbeit hatte, hoffe ich auf Erfolg für die armen Tiere...du warst ein ganz Großer für die Tiere.Ruhe in Frieden... Delia
68 2018-04-08 21:19:33 reinhold kassen mach's gut alter haudegen, unser streiten wird mir sehr fehlen.
109 2018-04-10 10:28:11 Anita Krieger Mein aufrichtiges Beileid Ein großer Verlust!!
153 2018-04-21 21:08:23 Suse Ripphoff Mein aufrichtiges Beileid
88 2018-04-09 11:03:45 Hildegard Ostermair Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen und vor allem seiner kleinen Tochter die ihren Vater viel zu früh verloren hat. Danke ihnen herzlicht was Sie alles für dieTiere getan haben.
70 2018-04-08 21:32:34 Manuela Ruckerbauer Mein aufrichtiges Beileid an Peters Tochter und alle die ihm nahe standen. Ich habe Peter nicht persönlich gekannt, aber die Welt ist durch seinen Tod ein bischen dunkler geworden. Danke Peter, für deinen unermüdlichen Einsatz für die Wehrlosen.
140 2018-04-21 14:36:40 Gabi Klumpp Mein aufrichtiges Beileid Ein großer Verlust für Tier und Mensch.
113 2018-04-10 18:12:13 Anke Hahn Mein aufrichtiges Beileid für den viel zu früh gegangenen Peter Arras. Möge sein Lebenswerk in seinem Sinne würdig weitergeführt werden zur Hilfe in der Not für die schutzsuchenden Tiergeschöpfe. Seinen Angehörigen und Mitstreitern wünschen wir weiterhin viel Erfolg und Kraft auf all ihren Wegen.
114 2018-04-10 18:14:05 Anke Hahn Mein aufrichtiges Beileid für den viel zu früh gegangenen Peter Arras. Möge sein Lebenswerk in seinem Sinne würdig weitergeführt werden zur Hilfe in der Not für die schutzsuchenden Tiergeschöpfe. Seinen Angehörigen und Mitstreitern wünschen wir weiterhin viel Erfolg und Kraft auf all ihren Wegen.
81 2018-04-09 08:44:54 Weber Alexandra Mein aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft
34 2018-04-08 16:04:51 Brigitte Bussmann Mein aufrichtiges Beileid.
24 2018-04-08 13:59:45 Lydia Pieper Mein aufrichtiges Beileid. Wieso müssen die Guten immer zuerst gehen? Tausend Dank für Ihr Engagement für die Tiere. Der Familie schicke ich alle guten Ganken und viel Kraft. Der kleinen Tochter kann man nur sagen, dass ihr Vater ein ganz besonderer Mensch gewesen ist mit einem Riesenherzen für die geschundenen Kreaturen auf der Welt. Auf diesen Vater kannst du mächtig stolz sein. Gute Reise ins Licht Peter Arras, Sie werden dort bestimmt schon erwartet.
87 2018-04-09 10:49:41 Anita Gugler Pfoten in Not Mein Beileid den Angehörigen. Wieder einmal ist ein toller Tierschutzkollege viel zu früh von uns gegangen. Leb Wohl und sei Glücklich über der Brücke mit all den armen Tieren die auch schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Letzte Grüße Anita Gugler Österreich
4 2018-04-08 12:17:11 Lluna Gäbler Mein herzliches Beileid
96 2018-04-09 12:40:44 Reinhold Turczyk Mein herzliches Beileid
135 2018-04-21 13:55:31 Dorit Spengler Mein herzliches Beileid den Angehörigen. Ich hoffe, sein Lebenswerk wird in seinem Sinne weitergeführt.
151 2018-04-21 20:08:53 Petra Möhle Mein herzliches Beileid für Peters Familie und seine Freunde. Wieder ein Mensch weniger, der sich für Tiere einsetzt. Das ist schlimm. Und Peter war noch viel zu jung, um zu sterben.
73 2018-04-08 21:53:35 Beatrix Szanya Mein herzliches Beileid gilt der Tochter, dem Nachfolger und allen Tieren, die bei ihm ein liebevolles Zuhause gefunden haben.
10 2018-04-08 12:46:46 Isabel Mein herzliches Beileid und Danke für Ihre unermüdliche Arbeit.
129 2018-04-17 17:40:38 Doris Mundinger Mein herzliches Beileid! Es ist so traurig, dass Peter Arras so früh gegangen ist. Er hinterlässt eine große Lücke!
43 2018-04-08 17:43:11 Jutta Wilkens Mein herzliches Beileid, ich bin fassungslos und traurig...Besonders seinem Kind und allen Angehörigen wünsche ich Gottes Segen.
99 2018-04-09 13:04:40 Achim Richter Mein herzliches Beileid. Traurig, dass wieder ein engagierter Tierschützer von uns gegangen ist. Er möge in Frieden ruhen und hoffentlich irgendwann sehen, dass endlich etwas “Großes Positives“ für die Tierwelt geschieht.
8 2018-04-08 12:40:26 Jürgen Kunkel Mein herzliches Beileid. Vielen Dank für die Hilfe die Sie den Ärmsten der Armen Entgegen gebracht haben.
144 2018-04-21 16:25:04 Regina K. Mein Herzliches Beileid.. Und Viel Kraft u Stärke
65 2018-04-08 20:43:25 Florian Breitwieser Mein herzlichstes Beileid
19 2018-04-08 13:39:22 PETER WALDER MEIN HERZLICHSTES BEILEID WIESO NUR MÜSSEN IMMER ZU DIE LIEBSTEN UND BESTEN SO FRÜH VON UNS GEHEN - ICH KANN UND WILL ES NICHT VERSTEHEN- ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN VIEL LIEBE UND GESUNDHEIT
136 2018-04-21 14:10:48 Verena Wächter Mein tiefstes Beileid und DANKE für Alles!!
137 2018-04-21 14:11:36 Verena Wächter Mein tiefstes Beileid und DANKE für Alles!!
63 2018-04-08 20:16:10 Thomas Frank Meine aufrichtige Anteilnahme am Verlust eines großen Menschen!
139 2018-04-21 14:24:25 Brigitte Steglich-Langer meine aufrichtige Anteilnahme. Warum müssen oft die Guten plötzlich aus dem Leben ausscheiden? Viel Kraft jetzt für Felix und die 6 jährige Tochter
152 2018-04-21 21:08:00 Almut Meine stille Anteilnahme.
56 2018-04-08 19:30:52 Joana Menschen wie Peter Arras sind schwer zu ersetzen, deshalb trauern wir mit seinen Schützlingen um diesen starken Mann. Ich bin mir sicher, dass alle Lebewesen, denen er mit seinem guten Herzen geholfen hat, ihn am Himmelstor erwarten. Möge er in Frieden ruhen!
77 2018-04-08 22:59:54 Jörg Binder Mir fehlen die Wort.
78 2018-04-08 23:35:28 Isabelle Siegl mir fehlen die Worte, fassungslos u. traurig, ein ganz Großer, einer der wenigen besten Menschen hat uns verlassen! es tut so weh wenn ein Stück Kraft zerrissen wird, ein furchtbarer Verlust nicht nur für die Tiere auch für die ganze Welt! um es mit Ihren Worten zu sagen, Herr Peter H. Arras Mit herzlichem und tiersolidarischem Gruß, Wir geben nicht auf! Niemals! Mit größtem Respekt und voll Dankbarkeit, R.I.P. wir werden Sie nie vergessen! Viel Kraft für Ihre kleine Tochter u. Ihren Ziehsohn u. alles erdenklich Gute f. d. AKT-Tiere. Bitte unterstüzt Herrn Arras Lebenswerk, die AKT, in dieser schweren Zeit u. Bitte, unterschreibt u. teilt die von Ihm ins Leben gerufene u. Ihm s.w. allen wirklichen TIerfreunden wichtige Petition - The United Nations is to outlaw crimes against humanity!
162 2018-04-22 11:53:18 Carla Kynast Mir fehlen die Worte. Mir tut es sehr leid, dass diese Welt um einen wundervollen Menschen ärmer geworden ist. Ich möchte Dir danken, lieber Peter, für all Dein Engagement. Felix und Deiner Tochter wünsche ich viel Kraft. Alles Liebe, Carla
133 2018-04-21 13:44:38 Sylvia Kreye Mit Bestürzung nahm ich die traurige Nachricht über den plötzlichen Tod von Peter H. Arras zur Kenntnis. Nachdem auch ich die UN-Petition für Tierrechte unterzeichnet hatte, erwartete ich immer wieder mit Spannung die neuesten Nachrichten über den Fortschritt dieser Petition. Mit ihm hat die Welt einen unermüdlichen Kämpfer und Anwalt für die Rechte unserer Mitgeschöpfe verloren. Ich wünsche den Angehörigen, insbesondere seiner kleinen Tochter und seinem Mitstreiter Felix, jetzt ganz viel Kraft und Gottes Beistand bei der schwierigen Aufgabe, die Herausforderungen des Lebens und des konsequenten Tierschutzes zu bewältigen. Rest in peace, Peter H. Arras!
84 2018-04-09 09:57:52 Dr. Gerhard Heybrock Mit dem Tod von Peter Arras ist einer jener wenigen, wahrhaft wertvollen Widerstandskämpfer gegen Ignoranz, Dummheit und Bequemlichkeit seiner Zeitgenossen von der Bühne des Lebens verschwunden. Sein Leben und Wirken erfüllte beispielhaft jene Grundsätze, die durch menschlichen Egoismus auf breiter Front in Vergessenheit geraten: „Wir üben gegenüber Tieren eine welthistorisch beispiellose Schreckens- und Terrorherrschaft aus. Diese steht in krassem Widerspruch zu jeglicher Ethik und zu allen unseren moralischen Prinzipien. Diesen Skandal gilt es zu erkennen und zu beseitigen.“ (Helmut F. Kaplan, zeitgenössischer Philosoph und Tierrechtler) „Es gibt keinen objektiven Grund für die Annahme, dass menschliche Interessen wichtiger seien als tierliche.“ (Bertrand Russell, Mathematiker und Philosoph, 1950 Nobelpreis für Literatur [1872–1970])
7 2018-04-08 12:23:07 Iris Schmidt Mit den Versterben von Peter Arras haben die Tiere einen aesserst engagierten Tierschuetzer mit Herz & Verstand verloren. Meine aufrichtige Anteilnahme entbiete ich den Hinterbliebenen, Freunden & Weggefaehrten. Er wird eine grosse Luecke hinterlassen. Ruhe in Frieden! :'(
37 2018-04-08 16:35:45 Elke Kloos Mit großer Bestürzung habe ich erfahren, dass Herr Peter Arras viel zu früh von uns gegangen ist. Die Tiere verlieren einen großen Fürsprecher und Kämpfer für ihre Sache. Meine Gedanken sind aber auch vor Allem bei seiner kleinen Tochter und den vielen Tieren, die er hinterläßt.
143 2018-04-21 15:24:19 Reinhard Scherer Mit ihm verlieren wir ein wahren grossen Menschen mit einem Herz aus Gold. Leider gibt es davon noch zu wenige. Er sollte uns allen als Vorbild dienen und wir alle werden ihn schmerzlich vermissen
169 2018-04-25 12:03:41 Heidi Rätz Mit Peter hat die Welt einen wahrhaft der Mitwelt dienenden Menschen verloren. Ich verstehe es nicht, aber ich glaube aus tiefstem Herzen, dass Peter dort, wo er jetzt ist, alle Antworten auf seine Fragen bekommt. Er ist den Druck, die Welt zu ändern los, denn er sieht jetzt den ganz großen Plan und dessen Gerechtigkeit. Ich freue mich, einst selbst dort Peter wieder zu sehen.
12 2018-04-08 12:48:26 Elisabeth Richter Mögen Sie im Tierhimmel angekommen sein und hier auf Erden Ihr Werk erfolgreich weitergeführt werden! Danke von den Tieren - und Menschen!
72 2018-04-08 21:49:35 Elisabeth Hauser Obwohl ich Herrn Arras nicht persönlich kannte, bin ich über seinen plötzlichen Tod erschrocken. Seiner kleinen Tochter gilt meine Anteilnahme sowie seinen Schützlingen, die in seiner Obhut waren und all den Wesen, denen er seine Stimme nicht mehr geben kann.
175 2018-05-02 16:50:01 Andrea Hagemeier-Gilga Obwohl ich Sie lieber Harald nie kennenlernen durfte, so fühle ich mich Ihnen doch sehr verbunden. Ich danke Ihnen für all das, was Sie getan haben, um das Leben der Tiere und auch der Menschen lebenswerter zu machen. Ihr plötzlicher Tod, vor allem auch im Hinblick auf Ihre kleine Tochter, macht mich sehr bestürzt. Ich hoffe, dass Ihre Arbeit weitergeführt werden kann, und dass Ihre Familie und Freunde, die Unterstützung bekommen, die sie in dieser Situation benötigen.
94 2018-04-09 12:30:17 Martina Gerlach Peter Arras ist ein weiterer großer Verlust für die überall und immer Hilfe brauchenden Tiere. Ich hörte 1996 das erste Mal von ihm durch Heinz E. Wolf, der leider auch 2003 schon verstarb. Er hielt große Stücke auf Peter Arras. Was ich sehr bewunderswert fand, war und ist, dass Peter Arras auch Möglichkeiten fand, Tieren zu helfen, für die leider Hilfe nicht so üblich ist in der Tierschutzszene. Gemeint sind Reptilien, Alligatoren, eben nicht nur Streicheltiere ... Das ist ja auch sehr viel schwerer als "nur" Hunden, Katzen oder Schweinen, Rindern zu helfen und das ist sehr oft schon schwer oder den meisten nicht möglich. Peter Arras hinterlässt durch seinen plötzlichen Tod ein Riesenloch im Schutz und Kampf für die Tiere. Ich hoffe, dass sein Vermächtnis und seine wichtige UN- Petition sowie die Hilfe der von ihm geschützten Tiere fortgeführt werden kann und wird. Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen und viel Kraft für diesen schweren Weg. Jedes einzelne Tier ist es wert, diesen fortzuführen. Schlimm, dass immer die Besten so zeitig gehen müssen. Dabei wird doch jeder Kämpfer für die Tiere so bitter nötig gebraucht in diesem nicht endenden Krieg gegen unsere tierlichen Mitgeschöpfe.
121 2018-04-11 18:12:17 Elke Mertens Peter Arras war ein ganz ungewöhnlicher Mensch, der für jeden tierischen Problemfall sofort nach einer Lösung suchte - auch für eine Packung lebender Ostseekrabben, für die er ein Aquarium bauen wollte und schon den nötigen Salzgehalt des Wassers ausgerechnet hatte. Es wäre ein immenser Arbeitsaufwand für ihn gewesen, den er aber nicht gescheut hätte. Zumindest diese Arbeit ist ihm erspart geblieben, weil die Tierchen wieder in der Ostsee ausgesetzt werden konnten und nicht lebendig gekocht wurden. Allein deswegen, dass er sich konsequent zielorientiert für alle nicht-menschlichen Tiere eingesetzt hat, wird er immer ein Vorbild für unsere Tierrechtsarbeit bleiben. RIP, lieber Peter!
27 2018-04-08 14:29:38 Gudrun Enders Peter Arras war einer der ganz Großen, wenn es um das Thema Tierschutz ging. Tiere waren für ihn keine Sachen, sondern Mitgeschöpfe. Für sie ist er eingetreten, wann immer das notwendig war. Der Tod von Peter Arras ist ein großer Verlust für den Tierschutz, aber auch für alle, die ihn gekannt und mit ihm zusammengearbeitet haben. Er wird den Tieren fehlen und er wird seinen Mitstreitern fehlen.
180 2018-06-22 18:57:22 Angelika Remiszewski Peter war oft verzweifelt, dass seinem Ruf nach Konsequenz weltweit so wenig Anteilnahme zuteil wurde. Aber er hat weitergekämpft! Er musste viel zu früh gehen. Die Tiere verlieren einen großen Fürsprecher. RIP, du kämpferisches Herz!
20 2018-04-08 13:45:32 Gerhard Fischer Peter, Du weilst nun in einer anderen Welt, aber ich bin überzeugt, dass Du dort auch das Deine tun wirst, denn für die schutzlosen Geschöpfe da zu sein, das haben wir gemeinsam. Bin mir aber auch sicher, dass Du weiter im Geiste für Deine Familie wirkst, nebst natürlich den schutzbefohlenen tieren. fair well Peter
148 2018-04-21 18:52:42 Franziska Gerhardt R. i. P. ich wünsche, ass Peters Initiativen und Impulse fortgesetzt werden und zu einer entschedenden Verbesserung dieser Welt beitragen
159 2018-04-22 09:12:56 Alfred Klepzig Ruh in Frieden Mein Beileid an die Angehörigen
174 2018-05-02 07:56:15 Julia Reddig Ruhe in Frieden ,Freund.
102 2018-04-09 16:57:37 Andrea B. Ruhe in Frieden, mein Freund. ... Warum, immer die Guten zuerst ? ? ?
116 2018-04-11 08:08:22 Rita Dirk Ruhe in Frieden. Mein tiefes Mitgefühl gilt der kleinen Tochter. Ich hoffe auch, dass sein Vermächtnis für die Tiere in seinem Interesse weitergeführt werden kann.
82 2018-04-09 09:24:30 Wigge, Michael Schade für die Tierwelt. Ein großer Kämpfer ist gegangen. Hoffentlich geht es weiter
142 2018-04-21 15:14:46 Uwe Frank Bröter Schade um ein sehr sehr guten menschen ,der Tiere geholfen hatte und weiter helfen wollte - Mein herzliches Beileid Trotzdem sagt man vielen dank Peter Arras ,im Namen vieler Tiere !
156 2018-04-22 00:46:15 Hanspeter Lyrer Sein Licht wird weiter strahlen und uns den Weg ans Ziel erhellen
104 2018-04-09 20:20:01 Carmen Ries Sie werden Ihrer Tochter und Ihren Lieben fehlen, die Tiere verlieren einen ganz GROSSEN. Alles Gute hinter der Regenbogenbrücke für Peter, viel Kraft und weiterhin Liebe für das Töchterle und alle anderen Zwei- und Vierbeiner. Warum trifft es so früh immer die Falschen? Warum?
14 2018-04-08 13:13:51 Stefanie Hoffmann So ein grosser Verlust für die Welt. Das tut mir unendlich leid und ich wünsche seiner kleinen Tochter und seinem Nachfolger unendliche Kraft.
46 2018-04-08 18:12:38 Stella Gambardella Sono profondamente colpita dalla perdita di questo grande uomo, che tanto ha fatto per aiutare gli animali. Mi auguro che il lavoro di una vita non vada disperso. Porgo le mie più sentite condoglianze.
123 2018-04-11 22:33:07 Christa Kaufmann Tausend Dank an Dich Peter, für das, was Du für die Tiere getan hast. Die Welt ist durch Deinen Tod ärmer geworden! Wir wünschen Dir ewige Ruhe und vermissen Dich! Liebe letzte Grüße aus Österreich von Christa Kaufmann
64 2018-04-08 20:22:41 Jutta Hinz Tief betroffen vom plötzlichen Tod von Peter Arras, ich kann es gar nicht fassen !, denke ich sofort an die UN Petition, wer wird sie zu Ende führen? Ich denke an seine kleine Tochter, wie wird sie den Tod des Vaters verkraften? Ich denke an die vielen gemarterten Tiere, die Kämpfer für das naturrecht artgemäß zu leben, verlorenhaben. Wir Tierschützer müssen jetzt umso mehr sein Werk fortsetzen!
105 2018-04-09 20:27:00 Jenny Burger Tief erschüttert kann ich der kleinen Tochter nur ganz ganz viel Hoffnung und Kraft wünschen, diesen ungerechten Schicksalsschlag zu verkraften. Manches ist einfach nicht zu verstehen. Es tut mir unendlich leid, dass die Welt viel zu früh einen solchen Menschen verloren hat. R.i.P.
50 2018-04-08 18:51:25 Elfi Bauer-Croon Tiefbetroffen vom plötzlichen Tod eines herausragenden Tierschützers möchte ich meine Betroffenheit und tiefempfundenes Mitgefühl zum Ausdruck bringen und der Familie und allen Hinterbliebenen von Peter Arrras mein herzliches Beileid aussprechen.
32 2018-04-08 15:32:09 Gerhard Weißgrab Tiefe Anteilnahme für alle fühlenden Wesen, denen Du jetzt fehlen wirst!
74 2018-04-08 22:20:53 Renate Heimann tieftraurig, dass wieder ein grossartiger Mensch und Helfer von uns gegangen ist.
130 2018-04-19 02:36:58 Norbert Alzmann Uns verbinden einige Tage in den frühen 1990ern. Peter wurde von Ulmer Tierfreunden als Sachverständiger in einem Tierschutzfall eingeladen. Sein Engagament und Sachverstand hat langfristig für eine Besserung der Zustände vor Ort geführt. Lange, intensive Gespräche folgten. Meine damalige Partnerin kreierte ihm das AKT-Symbol. Ein kurzes gemeinsames Projekt folgte. Zudem eine dauerhafte geistige Verbindung. Ein Wiedersehen nach über 25 Jahren in Facebook sollten Gedanken wieder aufleben lassen. Die Nachricht nun macht mich sprachlos. Seiner Tochter, die ich nicht kenne, wünsche ich, dass sie Trost und Kraft daraus schöpfen kann, dass Peter nicht ganz fort ist, er ist nun an einem anderen Platz und begleitet sie weiterhin. Zudem lebt er weiter in den Herzen seiner Angehörigen und Freunde, und den Projekten, die er geschaffen hat, sowie den Gedanken, die er in seinen Texten zum Schutz unserer Mitwelt verewigt hat.
29 2018-04-08 14:41:40 Regina Dittrich Unser zu tiefst empfundenes Mitgefühl, wir sind entsetzt, viel Kraft und Hilfe für die kleine Tochter und seinen Tieren! Katrin Kroll ( Tochter ) und Regina Dittrich
33 2018-04-08 15:38:39 Rainer Hamann Viel zu früh, bist Du von uns gegangen. Schade, die Guten holt sich der liebe Gott immer zu schnell. R.I.P. lieber Peter.
51 2018-04-08 19:01:30 Christina Paul Viel zu früh.... Meine herzliche Anteilnahme seiner Familie und seinen Freunden sowie seinen Kollegen! WARUM immer die BESTEN??!
97 2018-04-09 12:47:45 Gabriela Iannuzzi Vielen Dank für alles was er für die Tiere und Umwelt getan hat möge seine Tochter auf das stolz sein was er vollbracht hat. Mein herzlichste Beileid
55 2018-04-08 19:28:02 Romy Warum gehen bloß immer die Guten zuerst? Ruhe in Frieden.
138 2018-04-21 14:19:01 Gabriela Elias Warum müssen so tolle Menschen immer so früh gehen... Ruhe in Frieden im Tierhimmel.
126 2018-04-13 10:19:13 Edith Fischer - Journalistin im VDAJ Warum nur sterben die guten Menschen oft in jüngeren Jahren? Ich bin erschüttert !! und wieder mußte ein guter Mensch Abschied nehmen. Ein Mensch, der für das Recht der Tiere kämpfte. ....Wir haben so wenige davon. Wir werden ihn nicht vergessen. In Trauer über seinen Tod, Edith Fischer, Wasmut Reyer
41 2018-04-08 17:33:00 Dorothea Stephan Warum nur trifft es immer die Guten??? Die, die noch soviel hätten tun können, damit die Welt ein bißchen besser wird!! Ein großer unermüdlicher Tierschützer hat diese Erde verlassen und ich wünsche ihm so sehr, dass er vol allen Tieren denen er geholfen hat im Tierhimmel begrüßt wird, dass sie ihm freudig entgegen laufen oder fliegen und er alle wieder sehen kann.Viel Kraft den Hinterbliebenen und dass die kleine Tochter immer wissen wird welch tollen Papa sie hatte und auch ihr Leben im Sinnes von Peter fortführen wird. R.I.P.
58 2018-04-08 19:48:47 Anja Kögel Was man in die Zukunft schiebt, dem begegnet man nie! Wir trafen uns in den Anfängen von AKT. Ich besuchte dich in Karlsruhe, Spitalstraße 3. Sogar die Adresse ist mir in Erinnerung geblieben. Allzu gerne wollte ich recherchieren, wo ich Amphibien-Kriechtier-Notfälle, die mir bei der Tierschutzarbeit begegnen, hinschicken könnte. Dabei hatte ich immer dich im Hinterkopf. Nun bin ich tieftraurig und entsetzt, dass wir uns kein zweites Mal sehen und die Tiere einen weiteren konsequenten Tierschützer verloren haben. Mein Beileid! ;`-(
120 2018-04-11 16:59:29 Dr. Corina Gericke Was Peter über Jahrzehnte aufopferungsvoll und selbstlos für die Tiere getan hat, war wahrhaft übermenschlich. Ein Lebenswerk, das nicht genug gewürdigt werden kann! Sein viel zu früher Tod ist erschütternd. Im Namen des Vereins Ärzte gegen Tierversuche möchten ich den Hinterbliebenen unser aufrichtiges Beileid ausdrücken.
95 2018-04-09 12:39:39 Gisi Wir haben einen wunderbaren Mitmenschen verloren! Danke Peter, für Deinen unermüdlichen Einsatz. Ich wünschen mir von Herzen, dass Dein Werk weitergeführt wird und dass Deine Tochter in liebevollen Händen bleibt.
101 2018-04-09 16:15:20 Tierhof Lucky Farm Wir sind erschüttert und traurig über die Nachricht, dass Peter uns und die Tiere in seiner Obhut verlassen hat. Er war uns lange Jahre ein besonders angenehmer und mit seinem exzellenten Fachwissen stets wertvoller Weggefährte und Mitstreiter. Danke für Alles!
115 2018-04-11 00:23:57 Manuela und Ingeborg Schmidt und Robert Slawig, Wir sind zutiefst erschüttert, daß Peter Arras über die Regenbogenbrücke gegangen ist und sein Lebenswerk nicht weiterführen und daß er für die Tiere und für seine Tochter nicht mehr da sein kann. Wir hoffen daß er auf der anderen Seite all die Tiere wieder trifft, die einst mit ihm gelebt haben, und die er gerettet hat.
30 2018-04-08 15:04:07 Vera und Friedrich Gödl Wir wünschen Dir viel Licht u.Liebe wo Du jetzt angekommen bist Vera u.Friedrich Gödl